Rückblick zur Benefiz-Infoveranstaltung zum Thema: Weibliche Genitalverstümmelung

Unsere Veranstaltung zum Thema „Weibliche Genitalverstümmelung-FGM“ die wir in Zusammenarbeit mit dem Verein Divinity International und unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Beate Merk durchgeführt haben, fand am 13.02.2020 im Stadthaus Ulm statt. Das Thema hat zahlreiche Menschen in der Region Ulm/Neu-Ulm bewegt. So kamen trotz schlechten Wetters mehr als 250 Besucher in das Stadthaus und wurden von Frau Dr. Keller-Hufnagel aus Essen und Frau Dr. Tahir aus München über die schwerwiegenden Traumatisierungen, die zahllose Frauen weltweit und auch in Deutschland erleiden müssen informiert. Unsere Mitglieder Heidi Gaissmaier und Dr. Christine Bauer, die sich seit Jahren gegen FGM engagieren, stellten Ihr Hilfsprojekt in Kenia vor und baten um Spenden für den Bau einer Krankenstation im Divinity Rescue Center für betroffene Frauen und Mädchen in Kenia.

Im zweiten Teil der Abendveranstaltung, der von unserem Mitglied Walter Feucht zusammengestellt und moderiert wurde, engagierten sich mit Christina Fry und Hannah Tollman aus London zwei international renommierte Sängerinnen mit starken Songs gegen FGM. Walter Feucht unterstrich zwischen den Auftritten immer wieder die Notwendigkeit von Spenden für das geplante Hilfsprojekt. Das Echo war überwältigend: Es kam eine Gesamtsumme von sage und schreibe 20 000 Euro zusammen. An dieser Stelle möchte ich nochmals allen die die Veranstaltung bei der Vorbereitung und/oder durch Ihre Teilnahme und durch Spenden unterstützt haben herzlich danken.

Hannah Toolman u. Christina Fry: Starke Lieder gegen FGM

Spenden

Support Ulm e. V. freut sich über jede Spende und sichert eine verantwortungsvolle Verwendung im Sinne der Vereinssatzung und der Vereinsprinzipien zu.

Bitte überweisen Sie unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse Ihre Spende auf unser Spendenkonto, Sie erhalten dann automatisch eine steuerlich absetzbare Spendenquittung.

Spendenkonto

Sparkasse Ulm
IBAN: DE49 63050000 0021 1179 27
BIC: SOLADES1ULM