Childrens Life Change Center

Liebe Mitglieder und Freunde von Support Ulm,

ich möchte Sie/Euch über den Sachstand eines unserer aktuellen Projekte in Namibia, dem Childrens Life Change Center informieren.

Auf der Suche nach Arbeit und besseren Lebensbedingungen strömen Jahr für Jahr tausende Nambianer aus dem bevölkerungsreichen Norden nach Windhoek. Für viele Menschen erfüllt sich diese Hoffnung nicht und Sie stranden in den ständig wachsenden Slums in der Umgebung der Hauptstadt.

Besonders betroffen sind Kinder die unter diesen widrigen Bedingungen Ihre Eltern verlieren. Diese Kinder wachsen häufig ohne ausreichende Schulbildung auf und werden nicht selten sexuell missbraucht.Ein derartiges Schicksal hatte auch Frieda Nambuli erlitten. Aus dieser Erfahrung heraus entschlossen Sie und Ihr Ehemann Wilbard Nambuli sich unbürokratisch Hilfe zu leisten und errichteten mit Ihren bescheidenen Mitteln in den Slums von Okuryangava (nordwestlich von Windhoek) ein Schutzhaus aus Wellblech in dem Waisenkinder Unterkunft finden konnten. Das Ehepaar hat in der Folge 2006 eine gemeinnützige Einrichtung, das staatlich registrierte „Children Life Change Centre and Kindergarten“ gegründet , und sorgt seitdem mit seinen begrenzten finanziellen Möglichkeiten für Ernährung, Kleidung, medizinische Versorgung und Schulbildung von betroffenen Kindern.

Mittlerweile betreute das Ehepaar bis zu 30 Kinder und die Unterkunft reichte bei weitem nicht mehr aus. Darüber hinaus waren die klimatischen Verhältnisse vor allem in den Wintermonaten problematisch. Letztendlich wurde der Bau einer geeigneten Unterkunft erforderlich. Frieda und Wilbard wandten sich mit der Bitte um Hilfe bei diesem Vorhaben an Support Ulm. Nach Prüfung der Verhältnisse vor Ort haben wir uns 2017 entschlossen dieses Projekt zu fördern und in Zusammenarbeit mit unserem namibischen Kooperationspartner OOCT Hilfe in Form von Finanzmitteln und Baumaterialien zu leisten.

Wir haben dieser Bitte entsprochen und die beantragten Mittel bereitgestellt. Mittlerweile steht der Rohbau des Gebäudes und mit ihm die Hoffnung für eine bessere Zukunft für die betroffenen Kinder.

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle die durch persönlichen Einsatz und/oder Spenden unsere Projekte unterstützen.

Heinz Maier

Spenden

Support Ulm e. V. freut sich über jede Spende und sichert eine verantwortungsvolle Verwendung im Sinne der Vereinssatzung und der Vereinsprinzipien zu.

Bitte überweisen Sie unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse Ihre Spende auf unser Spendenkonto, Sie erhalten dann automatisch eine steuerlich absetzbare Spendenquittung.

Spendenkonto

Sparkasse Ulm
IBAN: DE49 63050000 0021 1179 27
BIC: SOLADES1ULM